Programm Vorträge

09:15 - 09:45
Das Vorstellungsgespräch
Manuela Knoblich, Agentur für Arbeit Ulm
2
Wie kann ich mich gut auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten und was kommt auf mich zu?
10:00 - 10:45
Wie funktioniert ein Einstellungstest?
Christiane Köhler-Schneider, cks Trainings- und Coachingagentur
2
Welche Testverfahren gibt es? Bearbeitungsregeln und Lösung unterschiedlicher Testaufgaben
11:00 - 11:45
Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt?
Martina Sterk, Agentur für Arbeit Ulm
1
Ein paar Tricks mithilfe derer ihr herausfinden könnt, welche beruflichen Tätigkeiten für euch in Frage kommen können.
11:00 - 11:45
Gewinnspiel: Spiel mit uns Ausbildungsbingo!
Nuray Glock & Jennifer Kwittung, Handwerkskammer Ulm
2
Projekt Passgenaue Besetzung - wir helfen dir bei allen Fragen rund um die Ausbildung.
12:00 - 12:45
Karrieregeheimnisse
Christiane Köhler Schneider, cks Trainings- und Coachingagentur
1
Was wissen erfolgreiche Menschen?
12:00 - 12:45
Kaufmännische Ausbildungsberufe im Schnell-Check - Welcher Beruf passt zu mir?
Fabian Späth, RSU GmbH
2
Bei über 50 verschiedenen kaufmännischen Ausbildungsberufen ist es wichtig, genau hinzuschauen, wo die Unterschiede liegen. Die Aussage "Kaufmännische Berufe sind doch alle gleich" stimmt nicht und birgt die Gefahr, sich für den falschen Beruf zu entscheiden. Im Vortrag werden Unterschiede aufgezeigt und Tipps gegeben, wie man Verschiedenheiten auch selbst herausfinden kann.
13:00 - 13:45
Ausbildung und Studium im Ausland
Katrin Meyer - Agentur für Arbeit Ulm, Martin Maier - Handwerkskammer Ulm
1
Ab ins Ausland! Dass man während des Studiums ins Ausland gehen kann ist vielen bekannt. Die meisten Leute wissen jedoch gar nicht, dass man auch während der Berufsausbildung für eine gewisse Zeit ins Ausland gehen kann. Wir informieren Euch zu den verschiedenen Möglichkeiten in punkto Auslandserfahrung in Ausbildung oder Studium.
13:00 - 13:45
Metall- und Elektroberufe, die Macher der Industrie. Wie finde ich den richtigen Beruf?
Holger Balkheimer, IHK Ulm
2
Oft steht schnell fest: „ich möchte eine technische Ausbildung machen".
Doch was nun? Bei der Fülle der möglichen Ausbildungsberufe, wird es schwer, den wirklich Richtigen zu finden. Dieser Vortrag wird Dir helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.
14:00 - 14:45
BeWERBUNG: Wie werbe ich für mich?
Nicolette Reepschläger, Agentur für Arbeit Ulm
1
Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? Was sollte ich beachten, um gut für mich zu werben?
14:00 - 14:45
Karriere im Handwerk. Klassische Ausbildung oder Ausbildung mit Studium – Du hast die Wahl!
Martin Maier, Handwerkskammer Ulm
2
Das Handwerk hat Zukunft und bietet Dir vielfältige Möglichkeiten. Wir erklären Dir, wie eine Ausbildung im Handwerk abläuft, wie man den richtigen Betrieb findet und wie man schnell weiterkommen kann.
15:00 - 15:45
Wege ins Ausland
Dana Hoffmann, „hin&weg“ – Die Auslandssprechstunde
1
Ob Work & Travel, AuPair oder Freiwilligendienst: Die Welt steht dir offen. Damit du vor lauter Angeboten nicht den Überblick verlierst, bekommst du bei uns einen ersten Überblick über die Möglichkeiten.
15:00 - 15:45
Die Knigge - Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch!
Kunigunde Licht, IHK Ulm
2
Deine Bewerbung hat sich durchgesetzt und Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Dein Ausbildungsplatz ist in Griffnähe, aber um ihn zu errreichen, bedarf es jetzt einer guten Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch. Wichtige Tipps, wie Du Dich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten kannst, haben wir in diesem Seminar zusammengefasst und wir freuen uns auf Deine Teilnahme.
11:00 - 11:45
Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt?
Martina Sterk, Agentur für Arbeit Ulm
1
Ein paar Tricks mithilfe derer ihr herausfinden könnt, welche beruflichen Tätigkeiten für euch in Frage kommen können.
11:00 - 11:45
Gewinnspiel: Spiel mit uns Ausbildungsbingo!
Nuray Glock & Jennifer Kwittung, Handwerkskammer Ulm
2
Projekt Passgenaue Besetzung - wir helfen dir bei allen Fragen rund um die Ausbildung.
12:00 - 12:45
Kaufmännische Ausbildungsberufe im Schnell-Check - Welcher Beruf passt zu mir?
Fabian Späth, RSU GmbH
2
Bei über 50 verschiedenen kaufmännischen Ausbildungsberufen ist es wichtig, genau hinzuschauen, wo die Unterschiede liegen. Die Aussage "Kaufmännische Berufe sind doch alle gleich" stimmt nicht und birgt die Gefahr, sich für den falschen Beruf zu entscheiden. Im Vortrag werden Unterschiede aufgezeigt und Tipps gegeben, wie man Verschiedenheiten auch selbst herausfinden kann.
09:15 - 09:45
Das Vorstellungsgespräch
Manuela Knoblich, Agentur für Arbeit Ulm
2
Wie kann ich mich gut auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten und was kommt auf mich zu?
10:00 - 10:45
Wie funktioniert ein Einstellungstest?
Christiane Köhler-Schneider, cks Trainings- und Coachingagentur
2
Welche Testverfahren gibt es? Bearbeitungsregeln und Lösung unterschiedlicher Testaufgaben
15:00 - 15:45
Die Knigge - Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch!
Kunigunde Licht, IHK Ulm
2
Deine Bewerbung hat sich durchgesetzt und Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Dein Ausbildungsplatz ist in Griffnähe, aber um ihn zu errreichen, bedarf es jetzt einer guten Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch. Wichtige Tipps, wie Du Dich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten kannst, haben wir in diesem Seminar zusammengefasst und wir freuen uns auf Deine Teilnahme.
12:00 - 12:45
Karrieregeheimnisse
Christiane Köhler Schneider, cks Trainings- und Coachingagentur
1
Was wissen erfolgreiche Menschen?
13:00 - 13:45
Ausbildung und Studium im Ausland
Katrin Meyer - Agentur für Arbeit Ulm, Martin Maier - Handwerkskammer Ulm
1
Ab ins Ausland! Dass man während des Studiums ins Ausland gehen kann ist vielen bekannt. Die meisten Leute wissen jedoch gar nicht, dass man auch während der Berufsausbildung für eine gewisse Zeit ins Ausland gehen kann. Wir informieren Euch zu den verschiedenen Möglichkeiten in punkto Auslandserfahrung in Ausbildung oder Studium.
14:00 - 14:45
BeWERBUNG: Wie werbe ich für mich?
Nicolette Reepschläger, Agentur für Arbeit Ulm
1
Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? Was sollte ich beachten, um gut für mich zu werben?
15:00 - 15:45
Wege ins Ausland
Dana Hoffmann, „hin&weg“ – Die Auslandssprechstunde
1
Ob Work & Travel, AuPair oder Freiwilligendienst: Die Welt steht dir offen. Damit du vor lauter Angeboten nicht den Überblick verlierst, bekommst du bei uns einen ersten Überblick über die Möglichkeiten.

PDF

09:15 - 09:45
Abschluss - und was dann? 9 lifehacks für deine Zukunft
Sibel Elshof, IHK Ulm
1
Du hast deinen Abschluss (bald) in der Tasche und weißt nicht, wie du aus der Vielzahl der Möglichkeiten deinen beruflichen Weg finden sollst? Ausbildung, studieren oder erst Mal 1 Jahr unterwegs sein? Wir verraten dir 9 Lifehacks, die es dir einfacher machen, (d)einen richtigen Beruf zu wählen.
09:15 - 09:45
Knigge - Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch!
Kunigunde Licht, IHK Ulm
2
Deine Bewerbung hat sich durchgesetzt und Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Dein Ausbildungsplatz ist in Griffnähe, aber um ihn zu errreichen, bedarf es jetzt einer guten Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch. Wichtige Tipps, wie Du Dich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten kannst, haben wir in diesem Seminar zusammengefasst und wir freuen uns auf Deine Teilnahme.
10:00 - 10:45
BeWERBUNG: Wie werbe ich für mich?
Elisa Suijkerbuijk, Agentur für Arbeit Ulm
1
Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? Was sollte ich beachten, um gut für mich zu werben?
10:00 - 10:45
Azubi 4.0
Dieter Barth, Heidelberg Manufacturing Deutschland GmbH
2
Wie verändert sich die Ausbildungs- und Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung? Was erwartet mich als Azubi? Was erwartet ein Unternehmen von mir? Gerade auch Lehrer sind hierzu herzlich willkommen!
11:00 - 11:45
Unterschiede Uni, Hochschulen und Duales Studium
Gerrit Steinle, Agentur für Arbeit Ulm
1
Welche unterschiedlichen Möglichkeiten des Dualen Studiums gibt es und wie unterscheiden sie sich?
11:00 - 11:45
Gewinnspiel: Spiel mit uns Ausbildungsbingo!
Nuray Glock & Jennifer Kwittung, Handwerkskammer Ulm
2
Projekt Passgenaue Besetzung - wir helfen dir bei allen Fragen rund um die Ausbildung.
12:00 - 12:45
Überbrückung nach der Mittleren Reife
Lisa Seffner, Agentur für Arbeit Ulm
1
Welche Alternativen habe ich, wenn ich keine Ausbildung gefunden habe?
12:00 - 12:45
Wie funktioniert Studieren an einer Uni?
Eva-Maria Klein, Universität Ulm
2
Wie läuft ein Uni-Studium ab? Wie ist es strukturiert, was sind Leistungspunkte, wie funktioniert das Lernen an einer Uni, wie viel muss selbständig erarbeitet werden etc.? Welche Interessen und Fähigkeiten sollte ich mitbringen um erfolgreich studieren zu können?
13:00 - 13:45
Karriere im Handwerk. Klassische Ausbildung oder Ausbildung mit Studium – Du hast die Wahl!
Martin Maier, Handwerkskammer Ulm
1
Das Handwerk hat Zukunft und bietet Dir vielfältige Möglichkeiten. Wir erklären Dir, wie eine Ausbildung im Handwerk abläuft, wie man den richtigen Betrieb findet und wie man schnell weiterkommen kann.
13:00 - 13:45
Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck
Simon Flandi, PERI SE
2
Wie beeindrucke ich schon vor dem ersten persönlichen Kennenlernen und wie überzeuge ich in Vorstellungsgesprächen? Was beim Bewerben zu beachten ist und wie du mit deinem Auftreten Eindruck machen kannst, erfährst du in unserem Vortrag.
14:00 - 14:45
Hilfe, mein Kind sucht einen Beruf
Judith Dingler & Sabrina Schiesser, Agentur für Arbeit Ulm
1
Wie können Sie als Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen?
14:00 - 14:45
Die Kunst des Lernens - Wie kommt das Wissen in den Kopf?
Ursula Eriberti, Mentaltrainerin & Coach
2
Mentaltechniken für effektives Lernen - über Lernstrategien zum Ressourcenaufbau und zur Prüfungskompetenz
15:00 - 15:45
Wie erkenne ich meine Stärken und wie finde ich den Beruf, der zu mir passt?
Dagmar Rampf, Beratung & Coaching
1
Anhand von Beispielen erfährst du, wie du deine Stärken entdecken und diese mit den beruflichen Anforderungen verschiedener Berufe abgleichen kannst.
Stärkenorientierung ist für dein Berufsleben entscheidend und hilft dir den richtigen Weg zu gehen.
15:00 - 15:45
Duales Studium
Sigrid Bucher, Agentur für Arbeit Ulm
2
Welche unterschiedlichen Möglichkeiten des Dualen Studiums gibt es und wie unterscheiden sie sich?
16:00 - 16:45
Studienfinanzierung
Hermann Jansen, Studierendenwerk Ulm
1
BAföG lohnt sich! Wie finanziere ich mein Studium? BAföG und andere Möglichkeiten
16:00 - 16:45
Gutes Benehmen - Türöffner für die berufliche Zukunft
Silke Beck, Persönlichkeitsentwicklung & Kommunikationsoptimierung
2
Erfolg in Bewerbung und Ausbildung durch einen guten ersten Eindruck und tadelloses Benehmen.
17:00 - 17:45
Messe - und dann?
Behrouz Behbehani, Universität Ulm
1
Wo liegen meine Stärken? Wie will ich arbeiten? Und wie bekomme ich einen Studienplatz? Wie strukturiere ich die gesammelten Informationen sinnvoll?
17:00 - 17:45
Berufe in der Ergo- / Physiotherapie
Katharina Werner, Astrid Kaiser - Diakonisches Institut für soziale Berufe
2
Innerhalb des Vortrages werden Ihnen die Ausbildungsberufe in der Ergotherapie und Physiotherapie vorgestellt, sowie die Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz aufgezeigt. 
Neben den Ausbildungsinhalten und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt werden zudem auch Aufstiegsmöglichkeiten und ausbildungsbegleitende Studiengänge thematisiert. 
09:15 - 09:45
Abschluss - und was dann? 9 lifehacks für deine Zukunft
Sibel Elshof, IHK Ulm
1
Du hast deinen Abschluss (bald) in der Tasche und weißt nicht, wie du aus der Vielzahl der Möglichkeiten deinen beruflichen Weg finden sollst? Ausbildung, studieren oder erst Mal 1 Jahr unterwegs sein? Wir verraten dir 9 Lifehacks, die es dir einfacher machen, (d)einen richtigen Beruf zu wählen.
11:00 - 11:45
Gewinnspiel: Spiel mit uns Ausbildungsbingo!
Nuray Glock & Jennifer Kwittung, Handwerkskammer Ulm
2
Projekt Passgenaue Besetzung - wir helfen dir bei allen Fragen rund um die Ausbildung.
12:00 - 12:45
Überbrückung nach der Mittleren Reife
Lisa Seffner, Agentur für Arbeit Ulm
1
Welche Alternativen habe ich, wenn ich keine Ausbildung gefunden habe?
15:00 - 15:45
Wie erkenne ich meine Stärken und wie finde ich den Beruf, der zu mir passt?
Dagmar Rampf, Beratung & Coaching
1
Anhand von Beispielen erfährst du, wie du deine Stärken entdecken und diese mit den beruflichen Anforderungen verschiedener Berufe abgleichen kannst.
Stärkenorientierung ist für dein Berufsleben entscheidend und hilft dir den richtigen Weg zu gehen.
09:15 - 09:45
Knigge - Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch!
Kunigunde Licht, IHK Ulm
2
Deine Bewerbung hat sich durchgesetzt und Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Dein Ausbildungsplatz ist in Griffnähe, aber um ihn zu errreichen, bedarf es jetzt einer guten Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch. Wichtige Tipps, wie Du Dich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten kannst, haben wir in diesem Seminar zusammengefasst und wir freuen uns auf Deine Teilnahme.
10:00 - 10:45
BeWERBUNG: Wie werbe ich für mich?
Elisa Suijkerbuijk, Agentur für Arbeit Ulm
1
Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? Was sollte ich beachten, um gut für mich zu werben?
13:00 - 13:45
Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck
Simon Flandi, PERI SE
2
Wie beeindrucke ich schon vor dem ersten persönlichen Kennenlernen und wie überzeuge ich in Vorstellungsgesprächen? Was beim Bewerben zu beachten ist und wie du mit deinem Auftreten Eindruck machen kannst, erfährst du in unserem Vortrag.
14:00 - 14:45
Die Kunst des Lernens - Wie kommt das Wissen in den Kopf?
Ursula Eriberti, Mentaltrainerin & Coach
2
Mentaltechniken für effektives Lernen - über Lernstrategien zum Ressourcenaufbau und zur Prüfungskompetenz
16:00 - 16:45
Studienfinanzierung
Hermann Jansen, Studierendenwerk Ulm
1
BAföG lohnt sich! Wie finanziere ich mein Studium? BAföG und andere Möglichkeiten
16:00 - 16:45
Gutes Benehmen - Türöffner für die berufliche Zukunft
Silke Beck, Persönlichkeitsentwicklung & Kommunikationsoptimierung
2
Erfolg in Bewerbung und Ausbildung durch einen guten ersten Eindruck und tadelloses Benehmen.
17:00 - 17:45
Berufe in der Ergo- / Physiotherapie
Katharina Werner, Astrid Kaiser - Diakonisches Institut für soziale Berufe
2
Innerhalb des Vortrages werden Ihnen die Ausbildungsberufe in der Ergotherapie und Physiotherapie vorgestellt, sowie die Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz aufgezeigt. 
Neben den Ausbildungsinhalten und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt werden zudem auch Aufstiegsmöglichkeiten und ausbildungsbegleitende Studiengänge thematisiert. 

PDF

09:15 - 09:45
Wie finde ich heraus, wie ein Wirtschaftsstudium zu mir passt?
Thomas Bartl, Hochschule Neu-Ulm
1
Wirtschaftsstudiengänge gibt es in allen Geschmacksrichtungen und die "reine BWL" ist längst Geschichte: Welcher Mix passt zu Deinen Interessen und Fähigkeiten? Was sind beliebte Kombinationen? Welche Daumenregeln helfen mir bei der Orientierung?
09:15 - 09:45
Metall- und Elektroberufe, die Macher der Industrie. Wie finde ich den richtigen Beruf?
Holger Balkheimer, IHK Ulm
2
Oft steht schnell fest: „ich möchte eine technische Ausbildung machen".
Doch was nun? Bei der Fülle der möglichen Ausbildungsberufe, wird es schwer, den wirklich Richtigen zu finden. Dieser Vortrag wird Dir helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.
10:00 - 10:45
Hilfe, mein Kind sucht einen Beruf
Patricia Puschmann, Agentur für Arbeit Ulm
1
Wie können Sie als Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen?
10:00 - 10:45
Internationale Fachkräfte: Ausbildung und Studium
Rahel Mödinger, IHK Ulm
2
Voraussetzungen und Möglichkeiten für internationale Fachkräfte, Studierende und Ausbildungsinteressierte.
11:00 - 11:45
Studienfinanzierung
Hermann Jansen, Studierendenwerk Ulm
1
BAföG lohnt sich! Wie finanziere ich mein Studium? BAföG und andere Möglichkeiten
11:00 - 11:45
So zeige ich, was ich kann! Erfolgreich zum Wunschberuf!
Dieter Barth, Heidelberg Manufacturing Deutschland GmbH
2
Wie andere erkennen können, was in mir steckt. Was von dem, was ich kann, ist für eine berufliche Laufbahn wichtig? Wie trete ich auf?
12:00 - 12:45
Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt?
Frank Groll, Agentur für Arbeit Ulm
1
Ein paar Tricks mithilfe derer ihr herausfinden könnt, welche beruflichen Tätigkeiten für euch in Frage kommen können
12:00 - 12:45
Dual studieren nach dem Ulmer Modell
Prof. Stephanus Faller, Technische Hochschule Ulm
2
Das bedeutet Studium und Ausbildung kombinieren, von Anfang an Geld verdienen und am Ende 2 anerkannte Abschlüsse in der Tasche haben. Die Technische Hochschule bietet das Duale Studium nach dem Ulmer Modell mit über 100 Partnerunternehmen in der Region an. Informieren Sie sich jetzt!
13:00 - 13:45
Wege ins Ausland
Dana Hoffmann, „hin&weg“ – Die Auslandssprechstunde
1
Ob Work&Travel, AuPair oder Freiwilligendienst: Die Welt steht dir offen. Damit du vor lauter Angeboten nicht den Überblick verlierst, bekommst du bei uns einen ersten Überblick über die Möglichkeiten.
13:00 - 13:45
Entspannt überzeugen - Der Aufregung ein Schnippchen schlagen.
Bettina Vogt, Yoga und Gesundheitsmanagement
2
Du möchtest beim Vorstellungegespräch oder anderen Situationen etspannt überzeugen? Mentaltraining, Brainquickies und auch Atemübungen sind der Schlüssel zum Erfolg. Im Vortrag erhältst du Tipps und Impulse für ein entspanntes und überzeugendes Auftreten.
14:00 - 14:45
Wie bewerbe ich mich richtig aus Personaler Sicht
Sabrina Svechla, Uzin Utz AG
1
Tipps und Tricks für die Erstellung von Bewerbungen gibt es viele – doch worauf kommt es wirklich an? In diesem Vortrag erhälst du Informationen aus der Praxis, um aus der Masse heraus zu stechen.
14:00 - 14:45
Unterschiede Universität, Hochschule und Duales Studium
Katrin Meyer, Agentur für Arbeit Ulm
2
Wo liegt der Unterschied in der Vermittlung der Lehrinhalte und welche Form ist für mich geeignet?
15:00 - 15:45
start smart - entspannt ins Studium starten
Pia Klante, Technische Hochschule Ulm, Institut für Hochschuldidaktik
1
Tipps und Tricks für einen gelungenen Start ins Studium.
15:00 - 15:45
Messe - und dann?
Kornelia Gläser, Universität Ulm
2
Wo liegen meine Stärken? Wie will ich arbeiten? Und wie bekomme ich einen Studienplatz? Wie strukturiere ich die gesammelten Informationen sinnvoll?
12:00 - 12:45
Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt?
Frank Groll, Agentur für Arbeit Ulm
1
Ein paar Tricks mithilfe derer ihr herausfinden könnt, welche beruflichen Tätigkeiten für euch in Frage kommen können
11:00 - 11:45
So zeige ich, was ich kann! Erfolgreich zum Wunschberuf!
Dieter Barth, Heidelberg Manufacturing Deutschland GmbH
2
Wie andere erkennen können, was in mir steckt. Was von dem, was ich kann, ist für eine berufliche Laufbahn wichtig? Wie trete ich auf?
10:00 - 10:45
Internationale Fachkräfte: Ausbildung und Studium
Rahel Mödinger, IHK Ulm
2
Voraussetzungen und Möglichkeiten für internationale Fachkräfte, Studierende und Ausbildungsinteressierte.
11:00 - 11:45
Studienfinanzierung
Hermann Jansen, Studierendenwerk Ulm
1
BAföG lohnt sich! Wie finanziere ich mein Studium? BAföG und andere Möglichkeiten
13:00 - 13:45
Wege ins Ausland
Dana Hoffmann, „hin&weg“ – Die Auslandssprechstunde
1
Ob Work&Travel, AuPair oder Freiwilligendienst: Die Welt steht dir offen. Damit du vor lauter Angeboten nicht den Überblick verlierst, bekommst du bei uns einen ersten Überblick über die Möglichkeiten.
13:00 - 13:45
Entspannt überzeugen - Der Aufregung ein Schnippchen schlagen.
Bettina Vogt, Yoga und Gesundheitsmanagement
2
Du möchtest beim Vorstellungegespräch oder anderen Situationen etspannt überzeugen? Mentaltraining, Brainquickies und auch Atemübungen sind der Schlüssel zum Erfolg. Im Vortrag erhältst du Tipps und Impulse für ein entspanntes und überzeugendes Auftreten.
14:00 - 14:45
Wie bewerbe ich mich richtig aus Personaler Sicht
Sabrina Svechla, Uzin Utz AG
1
Tipps und Tricks für die Erstellung von Bewerbungen gibt es viele – doch worauf kommt es wirklich an? In diesem Vortrag erhälst du Informationen aus der Praxis, um aus der Masse heraus zu stechen.
14:00 - 14:45
Unterschiede Universität, Hochschule und Duales Studium
Katrin Meyer, Agentur für Arbeit Ulm
2
Wo liegt der Unterschied in der Vermittlung der Lehrinhalte und welche Form ist für mich geeignet?
15:00 - 15:45
Messe - und dann?
Kornelia Gläser, Universität Ulm
2
Wo liegen meine Stärken? Wie will ich arbeiten? Und wie bekomme ich einen Studienplatz? Wie strukturiere ich die gesammelten Informationen sinnvoll?

PDF

schließen